Hier wird geschnibbelt: Das Obst- und Gemüseprogramm an unserer Schule

Schulobst 01Hurra!!! Auch dieses Schuljahr nehmen wir am Schulobstprogramm des Landes NRW (http://www.schulobst.nrw.de) teil.

Seit Anfang September 2015 wird morgens wieder kurz vor Schulbeginn mit Hilfe von engagierten Eltern und dem Kinder-Schulobstdienst das uns kostenlos zur Verfügung gestellte Schulobst und -gemüse geschnibbelt. Alle sind mit großer Begeisterung dabei.

Unsere Kinder bekommen dadurch jetzt immer dienstags, mittwochs und donnerstags eine zusätzliche Portion frisches Obst bzw. Gemüse als Ergänzung zum Schulfrühstück. Konkret heißt das 100 g Obst pro Kind und pro Tag. Beliefert werden wir vom Rewe-Markt in Zons.

Wie funktioniert's? Zunächst waschen sich alle Helfer/innen sehr gründlich die Hände. Einige Kinder der 3. und 4. Klassen helfen beim Obstdienst.
Dann werden das Obst und Gemüse portions- bzw. mundgerecht zubereitet, d.h. das gelieferte Obst und Gemüse wird fleißig geputzt, geschnibbelt, geschält, geschrabbt oder gepellt. Im Anschluss werden die gefüllten Klassenboxen an die Klassen verteilt, um die zusätzlichen Vitamine dann in der Frühstückspause gemeinsam zu essen.

Unser Dank gilt an dieser Stelle allen Helfer/innen, die sich morgens für dieses schöne Projekt Zeit nehmen.
Wer
noch Interesse hat, morgens mitzuhelfen, kann sich gerne im Sekretariat melden.

123

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es grüßt herzlich
Das Schulobstteam
Annette Gruner, Astrid Preuss