Silber beim Fußballturnier der Dormagener Grundschulen

Am Montag, 21.11.2016, traten beim jährlichen Fußballturnier der Dormagener Grundschulen auf dem Gelände des TSV Bayer Dormagen vier Schulen in der Finalrunde gegeneinander an.

In den hart umkämpften Vorrundenwettkämpfen hatten sich zuvor die Grundschulen aus Dormagen-Mitte, Zons, Horrem und Nievenheim durchgesetzt. Aus zwei spannenden Halbfinalbegegnungen gingen die Theodor-Angerhausen-Schule sowie die Friedrich-von-Saarwerden-Schule knapp als Sieger hervor.

Das Finale zwischen diesen beiden Teams verlief bis zur Halbzeitpause torlos. Erst in der zweiten Halbzeit konnten sich die gut eingespielten Zonser durch zwei schnelle Tore absetzen und siegten letztlich verdient mit 3:0. Das Spiel um Platz drei entschied die Christoph-Rensing-Schule (Horrem) gegen die Nievenheimer Salvatorschule ebenfalls deutlich mit 2:0 für sich.

Dieses bei allen Teilnehmern äußert beliebte Event hatte einmal mehr Sportlehrer Mic Quast von der Salvator-Grundschule mit viel Engagement organisiert.

 

TAS

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen